Segnung des Pfarrhauses in Burgebrach


Die Sanierung des Pfarrhauses in Burgebrach und die Bauarbeiten rund um das Gebäude sind bis auf ein paar Kleinigkeiten nahezu abgeschlossen. Daher findet am kommenden Samstag, den 07.09.2019 ab 17.30 Uhr die Segnung des Pfarrhauses durch Generalvikar Georg Kestel statt. Davor gibt es bereit ab 16 Uhr einen Festgottestdienst. Nach den Ansprachen von Pfarrer Friedmann, dem Bürgermeister Johannes Maciejonczyk, Landrat Johann Kalb und uns als zuständiges Architekturbüro, folgt das obligatorische Gemütliche Beisammensein. Ab ca. 20 Uhr wird die neu geplante Außenbeleuchtung eingeschaltet.

Wir blicken auf eine 14-monatige Bauzeit zurück, in der wir intensiv und mit allen Kräften auf diesen Tag der Einweihung hingearbeitet haben. Daher freuen wir uns sehr, dieses besondere Gebäude endlich seiner Nutzung übergeben zu dürfen.